Grillen bei Martin und Sabine am 1. Mai 2010

Leider lies die Resonanz zum Grillen bei Martin und Sabine sehr zu wünschen übrig. Ob es am regnerischen Wetter lag oder vielleicht einige schon etwas anderes vorhatten. Oder einfach nur den Termin vergessen haben. So genau weiß man es nicht.

Die Organisatoren hatten sich auf jeden Fall wieder viel Mühe gegeben und alles vorbereitet. Dank des aufgestellten Pavillons und der großzügigen „Hütte“ war es für die Anwesenden kein Problem sich wohl zu fühlen. Gab es doch, wie immer, wieder viel zu erzählen und zu lachen. Außerdem mussten ja die Zigarren geraucht und die Trompetenkäfer zertreten werden.

Vielleicht klappt es ja bei Antje und Dünno am 26.6. wieder besser.

 

R. E.

Dieser Beitrag wurde unter 2010 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.